Allgemeine Nutzungsbedingungen

Durch Installation oder Nutzung der Software akzeptiert der Anwender diese Nutzungsbedingungen.

§1 - Nutzungsrecht
Der Anwender ist berechtigt, die Software auf einem Computer zu installieren und zu benutzen.

§2 - Urheberrecht
Die Software ist Eigentum vom Autor. Sie ist durch das Urheberrechtsgesetz und andere Rechtsvorschriften gegen Kopieren geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne schriftliche Zustimmung von Autor unzulässig und strafbar.

§3 - Weitergabe
Die Software oder Teile davon dürfen grundsätzlich nicht über das Internet öffentlich und privat verfügbar gemacht werden. Ausnahmen sind nur mit vorherigen schriftlichen Genehmigung des Autors möglich. Das gilt auch für Testversionen und Freeware. Der gewerbsmäßige Verkauf der Software und die Verbreitung von Lizenzen, insbesondere über das Internet, ist verboten. Ausnahmen sind nur mit vorherigen schriftlichen Genehmigung des Autors erlaubt. Das Verleihen, vermieten oder verleasen der Software ist grundsätzlich nicht gestattet.

§4 - Haftungsausschluss
Die Software ist auf Viren geprüft. Der Anwender unterliegt der Sorgfaltspflicht und ist gehalten, die Software nochmals auf Virenfreiheit, mittels aktueller Antivirensoftware, zu überprüfen und den Autor über einen mutmaßlichen Befall zu unterrichten. Installation und Betrieb der Software erfolgt auf eigene Gefahr! Der Anwender erkennt ausdrücklich an, dass diese Software Fehler enthalten kann. Dem Anwender wird empfohlen, sich regelmäßig Sicherheitskopien seiner Software und Komponenten anzulegen. Für einen eventuellen Datenverlust dieser Daten ist der Anwender selbst verantwortlich. Der Erwerb der Software ist mit keinerlei Verpflichtung oder Garantie irgendeiner Art verbunden. Der Autor übernimmt infolgedessen keine Verantwortung und wird keine daraus folgende oder sonstige Haftung übernehmen, die auf irgendeine Art aus der Benutzung dieses Programms, des Handbuches oder Teilen davon entsteht. Dies gilt insbesondere auch für die Funktionalität der Software.

§5 - Reengineering
Es ist nicht erlaubt, die Software selbst oder dessen Setup ohne Einwilligung des Autors in Teilen oder im Ganzen zu rekompilieren, zu disassemblieren, zu ändern, zu übersetzen oder zu klonen.

§6 - Verlust der Nutzungsrechte
Eine Missachtung dieser Nutzungsbedingungen führt zum Verlust der Nutzungsrechte und zu rechtlichen Konsequenzen. Anwender, die mit diesen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, dürfen die Software nicht installieren oder verwenden.
Änderungen vorbehalten.

§7 - Markenzeichen
Der Name bintec ist ein eingetragenes Markenzeichen der bintec-elmeg GmbH


Autor
Stefan Dahler
info@neo-one.de
www.neo-one.de